Therapiehilfe > Betreuung > Bremen > Betreutes Wohnen Bremen > Betreutes Wohnen clean Rablinghausen
Kontakt

Betreutes Wohnen clean Rablinghausen

Rablinghauser Landstraße 48
28197 Bremen

Tel.: 0421/69 63 96 96
Fax: 0421/69 63 96 99

sigrid-depping@therapiehilfe-bremen.de

Für die Bewerbung um Aufnahme ins Betreute Wohnen clean Rablinghausen findet jeden Donnerstag in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr eine Bewerbungsrunde in den Räumlichkeiten der Ambulanten Suchthilfe Bremen, Suchthilfezentrum Mitte, Bürgermeister-Smidt-Straße 35 in 28195 Bremen, statt.

Aufnahme

tl_files/dynamic_dropdown/artikelbilder/Betreutes_wohnen/Therapieraum.jpg

Die BewerberInnen müssen volljährig sein, Therapieerfahrungen haben und den festen Vorsatz, alkohol- und drogenabstinent leben zu wollen.

Sie müssen die Bereitschaft haben, sich von der Drogenszene zu distanzieren und sich aktiv mit ihrer Suchtproblematik auseinanderzusetzen, mit dem Ziel, sich die persönlichen und sozialen Bedingungen für ein langfristig suchtmittelfreies Leben zu schaffen.

Vor der Aufnahme muss in der Regel eine Begutachtung durch die Ambulante Suchthilfe Bremen stattfinden. Die Begutachtung ist Grundlage für die Erstellung eines individuellen Hilfeplans, an dem sich die Betreuung orientiert.

Die Kostenübernahme erfolgt durch den jeweils zuständigen Sozialhilfeträger gemäß der Pflegesatzvereinbarung mit der Stadt Bremen (bei einem eigenen Einkommen, das über einer bestimmten Freigrenze liegt, muss ein Eigenanteil zu den Betreuungskosten gezahlt werden).

Die maximale Wohndauer im Betreuten Wohnen clean Rablinghausen beträgt zwei Jahre. Es besteht die Möglichkeit, sich innerhalb einer laufenden Kostenübernahme bis zu maximal drei Monaten in einer eigenen Wohnung nachbetreuen zu lassen.

Wohnen

Die Einrichtung befindet sich im Bremer Ortsteil Rablinghausen in ruhiger Umgebung mit sehr guter Verkehrsanbindung. Die Bushaltestelle ist fast vor der Tür.

Wir bieten 18 Plätze in neun Appartements mit je zwei Zimmern. Jede/r BewohnerIn hat ein eigenes Zimmer, für dessen Ausstattung er selbst verantwortlich ist. Je zwei Personen teilen sich eine vollausgestattete Küche und ein Bad.

Im Keller befinden sich Gemeinschaftswaschmaschinen. Es gibt einen Gruppenraum sowie einen Kraftraum.

Die Wohneinheiten befinden sich in zwei nebeneinander liegen Häusern, die von einem großen Garten umgeben sind.

Die zuständigen MitarbeiterInnen haben ihre Büros vor Ort.

Betreutes Wohnen clean Rablinghausen

tl_files/dynamic_dropdown/artikelbilder/Betreutes_wohnen/Raplinghausen.jpg
Das Angebot richtet sich an volljährige ehemals suchtmittelabhängige Männer und Frauen, die Therapieerfahrungen haben, sich Veränderungsprozessen aktiv stellen und die Bereitschaft haben, suchtmittelabstinent zu leben.

Betreutes Wohnen können die Menschen erhalten, die ohne persönliche Betreuung, Unterstützung und Förderung nicht selbstständig leben können, jedoch einer stationären Hilfe nicht oder nicht mehr bedürfen.

Die  Menschen müssen in der Lage sein, in der Regel einen Teil des Tages oder auch tageweise sowie nachts ohne Betreuung und professionelle Unterstützung zu leben.