Kontakt

STZ Pinneberg
Sucht- und Drogenberatungsstelle
Sozialtherapeutisches Zentrum

Beratung, Substitutionsbetreuung,
Prävention

Friedrich-Ebert-Str. 51
25421 Pinneberg

Tel.: 04101 – 37 47 65
Fax: 04101 – 37 58 15

offene Sprechstunden:
Montag: 15.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr

drogenberatung-pinneberg@therapiehilfe.de

STZ – Sozialtherapeutisches Zentrum Pinneberg

Das STZ Pinneberg ist eine im Gemeinwesen Pinneberg vernetzte, kostenfreie und anonym arbeitende Drogen- und Suchtberatungsstelle. Sie widmet sich der Beratung und Unterstützung von Suchtmittelabhängigen sowie der Suchtprävention.

Im Rahmen niedrigschwelliger Angebote bieten wir als Überlebenshilfe und zur Gesundheitsprävention den Austausch von Spritzen und die Ausgabe von Kondomen.

Die Beratung wendet sich an von illegalen Drogen Abhängige und deren Angehörige sowie alle, die Fragen zu dem Thema Drogen und Sucht haben. Hier bieten wir Hilfe und Unterstützung bei Krisen und bei Problemen an, die im Zusammenhang mit dem Suchtmittelkonsum stehen. Außerdem helfen wir bei dem Umgang mit Ämtern und Behörden.

Darüber hinaus vermitteln wir Betroffene in Entgiftungseinrichtungen, in ambulante und stationäre Therapiemaßnahmen, in Übergangs- und Nachsorgeeinrichtungen, in Selbsthilfegruppen sowie in andere geeignete Einrichtungen. In diesem Zusammenhang wickeln wir für die Betroffenen das Antragsverfahren und die Kostenklärung ab.

Das suchtpräventive Angebot der Beratungsstelle richtet sich an Schulen, Jugendhäuser, Kindergärten, Vereine, Verbände und Betriebe. In Form von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Seminaren werden Sucht, legale und illegale Suchtstoffe, Alltagssüchte, die Entstehungsbedingungen von Sucht, Suchtmerkmale, Verlaufsformen sowie Hilfe- und Vorbeugemöglichkeiten thematisiert.