Die Fachklinik COME IN! in Hamburg-Moorfleet sucht ab sofort

Die Fachklinik COME IN! ist eine Einrichtung des Therapiehilfeverbundes. Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit über 40 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote.
Das COME IN! ist eine Fachklinik mit 36 Plätzen für suchtkranke Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Behandlung gliedert sich in eine medizinische Rehabilitation („Entwöhnung“) und eine sich ggf. anschließende Reintegration. Die medizinisch-therapeutische Behandlung in der Rehabilitation ist auf eine Dauer von acht Monaten ausgelegt und konzentriert sich auf die Behandlung der Abhängigkeitserkrankung. In diesem Bereich gibt es maximal 26 zu beschulende Jugendliche.
Die im Anschluss bei Bedarf stattfindende Behandlung im Reintegrationsbereich kann bis zu 18 Monate dauern und hat die bestmögliche Wiedereingliederung in den gesellschaftlichen Bezugsrahmen zum Ziel.

Die Fachklinik COME IN! in Hamburg-Moorfleet sucht ab sofort
eine/n Sozialpädagogin/en (m/w/d)
oder eine vergleichbare erfahrene pädagogische Fachkraft
in Vollzeit (39 Std./Woche)

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Betreuung und Begleitung der Jugendlichen im vollstationären Rahmen
• Durchführung und Begleitung von Einzel- und Gruppenaktivitäten
• Die Arbeitszeiten liegen schwerpunktmäßig nachmittags und abends, auch am Wochenende

Für unser interdisziplinäres Team wünschen wir uns eine Kollegin bzw. einen Kollegen:
• Gerne mit Erfahrung im Sucht-/Drogenbereich
• Mit wertschätzender Haltung, Kreativität und Engagement im professionellen Alltag
• Mit Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
• Teilweise herausfordernde Jugendliche und ein multiprofessionelles Team
• Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen und Supervision
Die Vertragsgestaltung erfolgt nach AVB in Anlehnung TVL. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an bewerbung@therapiehilfe.de.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an:

Fachklinik COME IN!
Dominique Dahlmann
Tel.: 040 2000 10 80 30

Zurück