Einrichtungsleitung (m/w/d)

Wir sind die Sozialtherapeutischen Zentren im Kreis Pinneberg (STZ Elmshorn, STZ Pinneberg, STZ Wedel) und im Kreis Steinburg (STZ Itzehoe), Einrichtungen des Therapiehilfeverbundes. Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit 50 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden, Personalmanagement (Gewinnung, Bindung, Entwicklung)
  • Kontakt zu Zuwendungsgebern, Leistungsträgern und Kooperationspartnern
  • Vertretung der Einrichtungen in der Öffentlichkeit, Teilnahme an externen Gremien und Arbeitsgruppen, Vernetzung innerhalb des Trägers
  • Therapeutische Leitung im Rahmen der Ambulanten Rehabilitation Sucht (ARS)
  • Konzepterstellung und weiterentwicklung
  • Bedarfsorientierte Weiterentwicklung der Angebote und Dienstleistungen
  • Haushaltsplanung und -steuerung
  • Gesamtverantwortung des Qualitätsmanagements

Wir wünschen uns:

  • Flexibilität und Freude an selbstständiger Arbeit
  • Empathie, hohe soziale Kompetenz und Offenheit für Diversität
  • Respekt gegenüber den uns anvertrauten Menschen und Sensibilität für Kinderschutz
  • Neugier und Interesse an einem vielseitigen, komplexen Aufgabenfeld
  • Fachkompetenz und Fachkenntnisse
  • Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Führerschein wäre vorteilhaft

Wir bieten Ihnen:

  • Sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen, erfahrenen Suchthilfeträger
  • Mitarbeit in unserem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Viel Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Hospitation
  • Berufliche Weiterentwicklung durch Wechselmöglichkeiten innerhalb des Verbundes
  • Vertragsgestaltung nach AVB in Anlehnung an TVL, 30 Tage Urlaub
  • Teilnahme an JobRad
  • Deutschlandticket als vergünstigtes Jobticket
  • Realisierung von Sabbaticals oder anderen Freistellungszeiten über Zeitwertkonten

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an bewerbung@therapiehilfe.de.
Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an:

STZ Elmshorn
Ansprechpartner: Ralf Schröder
Tel.: Nummer: 04121-40910

    Jetzt online bewerben in nur 3 Schritten

     

    Schritt 1: Kontaktdaten






     

    Schritt 2: Gewünschte Stelle




     

    Schritt 3: Bewerbungsunterlagen



     


    * Pflichtangaben