Genesungsbegleiter_in (m/w/d)

Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit 50 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote.

Therapiehilfe Bremen gGmbH ist eine Tochter von Therapiehilfe gGmbH und ist in den Bereichen Eingliederungshilfe, Obdachlosenhilfe und Beschäftigung für suchtkranke Menschen tätig.

Ab Januar 2023 wird Therapiehilfe Bremen gGmbH die fünf Fürsprache- und Beschwerdestellen in der Stadtgemeinde Bremen im Auftrag der Senatorischen Behörde für Gesundheit organisieren. Die Fürsprache- und Beschwerdestellen sind zuständig für alle Nutzerinnen und Nutzer der Unterstützungseinrichtungen in der Region bei Anliegen und Problemen, die intern nicht zu lösen sind. Sie vermitteln in Konflikten und unterstützen bei Ämterangelegenheiten.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Information und Beratung unterstützungssuchender Menschen aus den Hilfesystemen
  • Hilfestellung und Begleitung bei Ämtern und Behörden
  • Hilfestellung im Rahmen von Konfliktlösungen innerhalb der Institutionen
  • Teilnahme an Gremien des Gemeindepsychiatrischen Verbunds

Wir wünschen uns:

  • Flexibilität und Freude an selbstständiger Arbeit
  • Empathie, hohe soziale Kompetenz und Offenheit für Diversität
  • Respekt gegenüber den uns anvertrauten Menschen und Sensibilität für Kinderschutz
  • Kollegialität im Team

Wir bieten Ihnen:

  • Sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen, erfahrenen Suchthilfeträger
  • Mitarbeit in unserem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Viel Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Hospitation
  • Vertragsgestaltung nach AVB in Anlehnung an TVL, 30 Tage Urlaub
  • Teilnahme an JobRad

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an bewerbung@therapiehilfe.de.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an:

Geschäftsstelle Bremen
Janina Tessloff
Tel.: 0421 – 42 756 100 oder 0151-18 860 242

    Jetzt online bewerben in nur 3 Schritten

     

    Schritt 1: Kontaktdaten






     

    Schritt 2: Gewünschte Stelle




     

    Schritt 3: Bewerbungsunterlagen



     


    * Pflichtangaben