Streetwork Neumünster

Streetwork Neumünster Gebäude Außen

Das Streetworkprojekt in Neumünster ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren in der Stadt Neumünster. Unsere Angebote orientieren sich grundsätzlich an den Bedürfnissen und Problemlagen der Jugendlichen. Neben Information, Begleitung und Vermittlung bei Suchtgefährdung und Suchterkrankung bieten wir auch Hilfe und Unterstützungsleistungen bei anderen psychosozialen Problemlagen.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die aufsuchende Arbeit im öffentlichen und halböffentlichen Raum. Hierzu suchen unsere Streetworker_innen die Lebensräume der Jugendlichen und jungen Erwachsen auf. Im Zuge der niedrigschwelligen aufsuchenden Arbeit verstehen wir uns als Gäste, die durch eine vorurteilsfreie und interessierte Haltung an der Lebenswelt der Jugendlichen eine Beziehung zu diesen aufbauen. Wir machen (Beziehungs-) Angebote, die freiwillig, ungezwungen und auf Augenhöhe erfolgen. Dabei kommt der Achtung, Empathie, Wertschätzung und Akzeptanz sowie dem geäußerten Verständnis gegenüber der Lebenssituation eine tragende Rolle zu.

Durch kontinuierliches Aufsuchen, telefonische Erreichbarkeit, verlässliche Präsenzzeiten am Treffpunkt oder im Büro unserer Außenstelle sollen die unterschiedlichsten Begegnungsmöglichkeiten zu den unterschiedlichsten Tageszeiten gewährleistet werden.

Eine Übersicht unserer Angebote:

  • Information und Sensibilisierung für Risiken und Gefahren (z.B. in Hinblick auf ein sucht- und straffreies Leben)
  • Gesundheitliche Für- und Vorsorge
  • Hilfen zur Krisenbewältigung
  • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung, insbesondere in den Bereichen Alltagsbewältigung und Problemlösefähigkeit
  • Unterstützungsleistungen bei der sozialen und beruflichen Teilhabe (z.B. Wohnungssicherung oder -beschaffung, Schulbesuch und berufliche Qualifizierung)
  • Heranführung an sozialräumliche Ressourcen, z.B. durch Nutzung weiterer Hilfeangebote
  • Gemeinwesen- und Sozialraumarbeit

Die Arbeit mit unseren Kooperationspartnern im Sozialraum ist ein zentraler Bestandteil unserer Tätigkeit.

Unsere Außenstelle Streetwork in der Christianstraße ist barrierefrei.

Das Streetwork-Projekt Neumünster wird von der Behörde für Schule, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Neumünster gefördert.

Außenstelle Streetwork Neumünster

Mobile aufsuchende Arbeit für 14 – 27 jährige
Jugendliche und junge Erwachsene

Christianstraße 33
24534 Neumünster

Präsenzzeiten (in der Außenstelle)

Montag 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag 10:00 – 13:00 Uhr

Tel.: 04321 7549232
Mobil: 0170 6373453
Fax: 04321 – 8514868
Email: aussenstelle-streetwork@therapiehilfe.de