Institutsambulanz für Substitutionsbehandlungen der Fachklinik Bokholt mit Standort Elmshorn sucht ab dem 01.07.2020

Wir sind eine Institutsambulanz für Substitutionsbehandlungen der Fachklinik Bokholt mit Standort Elmshorn , eine Einrichtung des Therapiehilfeverbundes. Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit 50 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote.

Wir suchen ab dem 01.07.2020
eine_n Reinigungskraft (m/w/d)
als Geringfügige Beschäftigung (1,5h/Woche)
Qualifikation/Abschluss: idealerweise Vorerfahrungen im Bereich Praxis-/ Krankenhausreinigung

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Selbstständige Reinigung der kompletten Praxis nach Absprache mit der Leitung
• u.a. Reinigung v. Oberflächen, Säuberung Sanitäranlagen u. Fenster, Staubsaugen
• Tägliche fachgerechte Müllentsorgung
• Frühzeitige Übermittlung der Bestellung von Reinigungsmitteln

Wir wünschen uns eine_n Kolleg_in mit folgenden Fähigkeiten:
• Hohe Offenheit für Diversität, Flexibilität und Empathie
• Hohe soziale Kompetenz und Freude an selbstständiger Arbeit
• Sicherer Umgang mit gängigen Reinigungsmitteln
• Absolute Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

• Sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen, erfahrenen Suchthilfeträger
• Mitarbeit in unserem engagierten, multiprofessionellen Team
• Viel Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Hospitation
• Vertragsgestaltung nach AVB in Anlehnung an TVL, 30 Tage Urlaub

Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an bewerbung@therapiehilfe.de.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an:
Institutionsambulanz für Substitutionsbehandlungen der Fachklinik Bokholt
Fr. Gromoll, Ambulanzleitung
Tel.: 040 / 2000 10 9110

Zurück