RehaCentrum Alt-Osterholz in Bremen sucht ab dem 16.08.2020

Wir sind das RehaCentrum Alt-Osterholz in Bremen, eine Einrichtung des Therapiehilfeverbundes. Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit 50 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote.

Wir suchen ab dem 16.08.2020
eine_n Psycholog_in oder Sozialpädagog_in (m/w/d)
mit einer DRV anerkannten Suchttherapie-Zusatzausbildung bzw. mit Approbation (oder in fortgeschrittener Weiterbildung)
für 25 Wochenstunden
Qualifikation/Abschluss: Diplom oder Master

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Einzel- und Gruppentherapie
• Leitung von indikativen Gruppen
• Diagnostik von komorbiden Störungen und Berücksichtigung der Reha-Therapiestandards
• Kooperation mit anderen Berufsgruppen und mit vor- und nachbehandelnden Stellen
• Dokumentation des therapeutischen Verlaufs sowie Berichts- und Antragswesen

Wir wünschen uns eine_n Kolleg_in mit folgenden Fähigkeiten:
• Hohe Offenheit für Diversität, Flexibilität und Empathie
• Hohe soziale Kompetenz und Freude an selbstständiger Arbeit
• Eine wertschätzende Haltung für unsere Rehabilitand_innen
• Möglichst Erfahrung im Sucht- / Drogenhilfebereich

Wir bieten Ihnen:
• Sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen, erfahrenen Suchthilfeträger
• Mitarbeit in unserem engagierten, multiprofessionellen Team
• Viel Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Hospitation
• Vertragsgestaltung nach AVB in Anlehnung an TVL, 30 Tage Urlaub

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an bewerbung@therapiehilfe.de.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an:
Dr. Ulrich Böhm
Tel.: 0421 809482

Zurück