Die Tischlerei [touch] ist nach AZAV zertifiziert

touch

Die Tischlerei [touch] ist weiterhin für Sie da.
Informationen für die Umschulung ab September 2020 geben wir Ihnen gern telefonisch.

Als Zweckbetrieb des Trägers Therapiehilfe gGmbH bieten wir, neben der Herstellung preiswerter Qualitätsprodukte, eine Qualifizierungsmaßnahme zur Erlangung des Gesellenbriefs im Tischlerhandwerk für ehemals suchtmittelabhängige Menschen an.

In unserem Meisterbetrieb gestalten und fertigen wir Möbel und Holzbauten für den Innen- und Außenbereich nach den individuellen Wünschen unserer Kunden.

Die Tischlerei [touch] arbeitet marktorientiert, jedoch nicht gewinnorientiert. Alle erwirtschafteten Erträge dienen der Refinanzierung der Tischlerei.

Gern arbeiten wir auch für Sie. Erfreuen Sie sich an unseren Tischlereiprodukten und unterstützen Sie uns bei unserer sozialtherapeutischen Arbeit.

  • Umschulung zur_zum Tischlergesell_in für ehemals suchtmittelabhängige Menschen
  • Herstellung von individuellen Möbeln für Privatkunden, Kindergärten und Schulen
  • Herstellung von individuellen Holzbauten für den Außenbereich

Wir suchen Interessent_innen für den Tischlerberuf:

  • Die Umschulung beginnt jeweils am 01. Februar und 1. September eines Jahres und dauert 24 Monate in Vollzeit.
  • Unsere modulare Umschulungen werden durch das Bildungsgutscheinverfahren der Jobcenter und Arbeitsagenturen, sowie durch einen Antrag zur Wiedereingliederung in das Arbeitsleben der Rentenversicherung gefördert.
  • Während der gesamten Zeit der Bildungsmaßnahme steht Ihnen unser erfahrener Tischlermeister mit seinem Maßnahmeteam zur Seite. Durch diese gute Umschulung und angemessene Leistungsanforderung machen wir Sie fit für den Arbeitsmarkt.
  • Bei zusätzlichem Bedarf können Sie, während der Arbeitszeit, einen Nachhilfeunterricht in Anspruch nehmen.
  • Außerdem bietet unsere erfahrene Sozialpädagogin einmal in der Woche eine Gruppe an und steht Ihnen auch sonst mit Unterstützung zur Seite.
  • Um Ihnen den Schritt auf den Arbeitsmarkt als Tischlergesell_in zu erleichtern, werden Sie in den letzten Monaten Ihrer Umschulung ein Bewerbungstraining absolvieren und dort Ihre Bewerbungsmappe erstellen.
  • Da wir Sie bei Ihrem Entschluss zu einem suchtmittelfreien Leben unterstützen, ist unsere Werkstatt eine Clean-Einrichtung.

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ganz egal, ob Sie uns anrufen oder uns eine E-Mail schreiben. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen individuellen Termin, um Sie persönlich kennen zu lernen.
    In diesem Gespräch stellen wir Ihnen die Tischlerei vor und Sie lernen das Maßnahmeteam kennen.

TISCHLER_IN - Probiere es doch mal

Eignungsfeststellung für den Tischlerberuf

O Was bieten wir?
Um die Begeisterung für den Tischlerberuf bei Ihnen zu wecken, bieten wir Ihnen in den 2 Wochen die Möglichkeit, den Umgang mit Vollholz und typischen Handwerkzeugen, unter der fachlichen Anleitung unseres Tischlermeisters, an der Werkbank kennen zu lernen und einzuüben.

Neben der praktischen Erprobung informiert Sie der Tischlermeister über das Berufsbild und die weitreichenden Möglichkeiten, die der Beruf mit sich bringt. Dazu können folgende Themen gehören:
O ob Bautischler, Möbeltischler oder Innenausbau
O Zukunftsorientiert durch CAD/CAM, CNC, 3D-Druck, Nachhaltige Produkte, Energetische Sanierungen.
O Modernste Beschlagsysteme, Lichtinstallationen, Wifi-Steuerungen
O Oberflächengestaltung durch Strukturen, Öle, Beizen, Lacktechniken.
O Weitere Bildungsmöglichkeiten
O Am Ende der Maßnahme führt der Tischlermeister mit Ihnen ein Abschlussgespräch, dass Ihnen bei der Entscheidungsfindung für den Tischlerberuf helfen

O Für wen?
Unser Angebot richtet sich an ehemals suchtmittelerkrankte Menschen, die sich auf dem Arbeitsmarkt orientieren. Unsere Tischlerei ist nicht barrierefrei.

O Förderung und Dauer:
Die Teilnahme an der Eignungsfeststellung dauert 2 Wochen und umfasst 100 Unterrichtseinheiten a´45 Minuten. Da es sich um eine Einzelmaßnahme handelt ist ein individueller Einstieg jederzeit möglich. Die Maßnahme wird durch die Jobcenter mit einem Aktivierungs– und Vermittlungsgutschein gefördert. Die Kosten betragen 3.962,- €

O Was muss ich tun?
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir informieren Sie gern in einem einen persönlichen
Gesprächstermin zu allen Fragen rund um die Maßnahme.

KONTAKT [touch] Tischlerei
Touch_Logo_Meisterbetrieb_klein

[touch] Tischlerei 

Bau- und Möbeltischlerei
Meisterbetrieb

Auf dem Königslande 20
22041 Hamburg

Ansprechpartner:
Maike Diedrich
Mitar Hüttmann

Bürozeiten: Montag – Donnerstag 7:00 - 16:00 Uhr

Telefon: 040/ 2000 10 1400
info@touch-hh.de

Wir suchen laufend Umschüler_innen

In unserer Tischlerei bieten wir eine Qualifizierungsmaßnahme im Tischlerberuf an.
Gern zeigen unsere Tischler die Werkstatt sowie das nötige Handwerkszeug. Das ist eine gute Gelegenheit uns kennen zu lernen und mehr über den Beruf des Tischlers zu erfahren.

Bitte unbedingt kurz telefonisch unter 040/ 2000 10 1400 anmelden und einen individuellen Termin vereinbaren.
Mehr Informationen gibt es hier.

Unsere Produkte und Leistungen:

  • Blindenhilfsmittel
  • Entwicklungsförderung
  • Ergotherapie und Neurotraining

Möbelbau und Objekte

  • Objekte, Möbel und Spiellandschaften für Kindergärten,
  • Sonderanfertigungen für Schulen,
  • Systemmöbel für private und öffentliche Einrichtungen